geiler Frau die Muschi lecken

Ein knackiges Hinterteil, eine rasierte Fotze, das sind die Freuden des Lebens die Mann auch mal kosten sollte. Wenn ein richtig straffer Arsch mal richtig durchgebürstet werden will, verschafft größte Freude. Eine unrasierte Muschi lecken kann problematisch werden, denn oft finden sich Schamhaare im Mund wieder die dann ausgespuckt werden müssen. Während der Leckphase wirkt das oft sehr störend. Und die ganze Romantik ist dahin. Eine glatte Scheide eigent sich dafür erheblich besser, denn hier kann die Zunge genüsslich über die Scham lutschen. Die rasierten Schamlippen sind zudem auch oft erheblich sensibler.